Karin Striedl

Portraits nebenbei

Heute hatte ich den Auftrag, Karin Striedl zu einem Gespräch zu begleiten und „nebenbei“ ein paar Portraits von ihr anzufertigen.

Lecker Kaffee & Kuchen, intensive Gespräche und hin und wieder auf den Auslöser drücken. So entstehen gute Portraits „aus dem Leben“.

Schwarz-Weiß mit analogem Touch direkt aus der Kamera (PEN-F).

 

www.KarinStriedl.de

2 Gedanken zu „Portraits nebenbei“

  1. Es war ein großartiger Nachmittag. Danke Martin für Deine wunderbar einfühlsame Art mich zu fotografieren.
    Ganz herzlich
    Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.