Gleich sehen wir rot!

Im Rahmen der Night Of Light 2020 habe ich soeben Licht in den Kirchturm der Emmaus-Kirche Hinschenfelde installiert.

Mit Einsetzen der Dämmerung werden wohl rund 9.000 Gebäude in Deutschland und dem angrenzenden Europa rot illuminiert werden.

Quelle: Night Of Light 2020
Stand 22.06.2020

Eine akut bedrohte Branche zeigt sich!

Night Of Light
Night Of Light

Night Of Light

Ein flammender Appell an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft

Innerhalb kürzester Zeit hat die Corona-Krise die gesamte Veranstaltungswirtschaft an den Abgrund gedrängt.

Einem riesigen Wirtschaftszweig ist praktisch über Nacht die Arbeitsgrundlage entzogen worden, eine Pleitewelle enormen Ausmaßes droht.

Die Aktion „Night of Light“ vereint Marktteilnehmer aus allen Bereichen der Veranstaltungswirtschaft, um in einer konzertierten Aktion ein imposantes Zeichen für eine vom Aussterben bedrohten Branche zu setzen.

In der Nacht vom 22.06.2020 auf den 23.06.2020 werden die Teilnehmer bundes­weit in mehr als 250 Städten Eventlocations, Spielstätten, Gebäude und Bauwerke mit rotem Licht illuminieren: viele leuchtende Mahnmale, die sich zu einem gewalti­gen Licht-Monument arrangieren. Ein flammender Appell zum Einstieg in einen Branchendialog, der die Vielfältigkeit und Systemrelevanz der deutschen Veranstal­tungswirtschaft thematisieren soll.

https://night-of-light.de/

Die Veranstaltungswirtschaft sowie private und öffentliche Veranstalter, zu denen auch die Kirchen gehören, brauchen eine Perspektive, wann und wie es weiter gehen kann.

Deshalb werde ich in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni, mit Unterstützung befreundeter Unternehmen, die Kirchtürme hier in der Region beleuchten.

Demnächst mehr, hier auf diesem Kanal… 😉