Total Recall

Total Recall

Kürzlich habe ich wieder einmal eine Festinstallation fertiggestellt…

Dem Kunden hatte ich versprochen, dass die Menschen, die mit der Anlage umgehen sollen/wollen, nichts weiter tun müssen, als eine Szene aufzurufen (ein Tastendruck) und die Lautstärke einzustellen.

Nichts sollte verstellbar sein!

Festinstallation

Doch wie den unbefugten oder versehendlichen Zugriff verhindern?

Alles hinter einer riesigen Abdeckung verstecken? Was ist dann bei befugten und beabsichtigten Änderungen? Und wie sieht das aus?

Glücklicherweise gibt es in manchen digitalen Mischpulten die Möglichkeit, das Pult zu sperren und nur bestimmte Funktionen zuzulassen.

Hier, in diesem Fall, also die Szenenumschaltung über Kurzwahltasten und die Lautstärkeregelung.

Für die rein analogen Knöpfe und Schalter gibt es dann auch die analoge Lösung:

Foto machen, ausdrucken und dem Kunden an die Hand geben, falls ein „Unbefugter“ etwas verstellt haben sollte… 😉

2 Gedanken zu „Total Recall“

  1. Technik die begeistert… und von der ich so gar keine Ahnung habe. Aber den gewünschten Zustand fotografisch festhalten und im Falle des Verstellens einfach auf’s Bild gucken und den Ursprungszustand wiederherstellen ist eine praktikable Idee, die selbst mir helfen würde. Als es noch keine digitale Fotografie gab war es eines der Haupteinsatzgebiete für Polaroidsofortbildmaterial z.B. Wohnungen vor der Durchsuchung zu fotografieren und anschließend direkt vor Ort mit Hilfe des Polas alles wieder so herzurichten, als wäre nix gewesen. Und das egal auf welcher politischen/weltanschaulichen Seite. Stasi, CIA, BND, KGB, Mossad, MI 5 und wie sie alle heißen mögen. Und wir dachten immer Polaroid ist nur ein netter Partyspaß…
    Nur so’n paar Gedanken von mir dazu.
    LG Achim

  2. *hihi*
    Und in der analogen Phase meines Schaffens hatten wir nicht mal Polaroids zum Fotografieren der Mischpulte.
    Ich hab mir Pläne gemalt von der Mischpult-Oberfläche (jeden Knopf eingetragen!), hab die im Copy-Shop kopieren lassen und dann händisch jede einzelne Reglerstellung markiert für das „Total Recall“.
    Das auf Festivals!
    Hat länger gedauert, als der physikalische Band-Umbau auf der Bühne… 😉

    Muss mal schauen, ob ich noch so einen Plan irgendwo finde…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.